Aktuelle Zeit: 22. Januar 2018 01:12

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Boten des falschen Lichts
Verfasst: 7. März 2012 16:41 
Offline
Suchender
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2011 15:17
Beiträge: 8
Die Boten des falschen Lichts

Ich möchte hiermit über ein heikles Thema schreiben, doch weiß ich dass die Zeit jetzt reif ist und mein höheres Selbst hat mir das grüne Licht gegeben nach einer langen Zeit des Wartens und der Aufnahme von Unmengen von Information. Ich bin auf meiner Reise des Erwachens schon seit einigen Jahren und dank des Internets bin ich auf einige interessante Leute, Geschichten und Informationen gestoßen. Diese habe ich dann mit meinem eigenen Wissen verglichen und habe wie ich finde ein recht gutes Gefühl dafür bekommen wo es mit diesem Planeten in den nächsten Monaten hin geht. Ich weiß dass viele mit Gruppen wie der Galaktischen Föderation des Lichts und anderen wie Ashtar Command vertraut sind. Mir ist klar dass die von mir hier gegebene Information von Assoziierten dieser Gruppen als Lügenkampagne gesehen werden kann. Dies ist jedoch absolut nicht der fall es ist lediglich meine Aufgabe mein Wissen zu veröffentlichen was ich schon lange in und mit mir trage. Ich weiß das ich nur einer von vermutlich zehntausenden bin die in dieser Zeit inkarniert sind um eine Art Geburtshelfer für Mutter Erde zu spielen. Dazu muss man verstehen dass so gut wie alle auf diesem Planeten Botschafter von anderen Sternensystemen und Galaxien sind sich im Moment aber noch nicht erinnern. Es ist also keinesfalls ein Ego Trip von mir.

Ich bin mir sicher dass die meisten von euch mit 2012 und dem Zyklus der Präzession oder dem Platonishem Jahr vertraut sind und ich möchte hier nicht näher darauf eingehen weil ich es möglichst kurz halten möchte, was ich aber schreiben kann ist dass unser Planet Mutter Erde sich in den letzten knapp 24.000 Jahren im Zeitalter der Fische befand. Am Morgen des ersten Äquinoktiums (Tagundnachtgleiche) 2013 also dem 21.03.2013 wird die Sonne im Zeichen des Wassermannes aufgehen. Dies wird das Zeitalter des Wassermannes und damit ein neues Jahrtausend beginnen.
Die Äquinoktien wurden früher sogar als wichtiger als die Sonnenwenden angesehen und wurden früher als der Beginn des neuen Jahres gefeiert da es nur am Äquinoktium den Gleichgewicht von Tag und Nacht gibt.

Doch was hat das alles mit der Galaktischen Föderation des Lichts zu tun? Nun ich werde versuchen zu erklären wer die Galaktische Föderation des Lichtes genau ist was ihre Absicht hier auf diesem Planeten ist, was ihre Wurzeln sind und was genau die Wichtigkeit dieser kurzen Zeitspanne ist.
Wieso also gerade jetzt? Wie ich schon schrieb befand sich die Erde für die letzten knapp 24.000 Jahre in einer sehr dunklen Polarität dies begann so richtig mit dem Beginn des dunklen Zeitalters. Da das Universum immer das Gleichgewicht sucht muss diese Energetische Ladung zum Negativen jetzt mit einer sehr großen Ladung von Positiver Energie ausgeglichen werden.

Dieses Universum besteht aus verschiedenen Arten von Licht zu denen auch Schall gehört. In der Basis ist dieses Universum also nichts andres als Wellenform also eine Sinuswelle. Die Sinuswelle besteht also aus zwei Polaritäten (genauer gesagt aus vier doch ich möchte das ganze erst einmal einfach halten) man könnte zwei der Vier Ladungen als negativ und positiv bezeichnen. Die anderen beiden wären dann maskuline und feminine Energie aber dazu ein andres Mal. Um dies besser visualisieren zu können könnte man sich auch ein Ying-Yang Zeichen vorstellen. Ohne eine der beiden Ladungen von Energie würde die Welle also Licht selbst nicht existieren. Viele sogenannte „spirituelle“ Praktiken von heute basieren darauf dass man das negative aus seinem Leben zu verbannen und das Positive zu kristalisieren versucht. Dies ist jedoch nicht richtig denn wenn wir aus der Matrix der Kontrolle aufsteigen wollen müssen wir beide Seiten das positive und das negative in uns integrieren nur so erhöhen wir unsere Frequenz effizient genug. Wenn wir uns jedoch nur auf die positive Seite fokussieren erhöhen wir nur die Positive Ladung und jeder der sich mit einfacher Physik auskennt weiß was passiert wenn eine der beiden Ladungen zu groß wird dann kommt es am einen bestimmten Punkt zu einem spontanen Ausgleich der Ladungen und was vorher noch absolut positiv war kann sich sehr schnell sehr stark ins Negative umkehren.

Genau diese Rolle erfüllt die Galaktische Föderation des Lichts und viele andere Gruppen der gleichen Art. Es ist die so dringend benötigte Positive Seite der Gleichung die sich sehr bald öffentlich machen wird. Wir als Einwohner dieses Planeten müssen allerdings verstehen dass extrem Positiv genauso wie extrem negativ nicht unbedingt gesund für uns ist. Wir als souveräne Wesen müssen alles tun damit die positive und negative Ladung in uns möglichst im Gleichgewicht bleibt.
Wie eine überfürsorgliche Mutter die ihrem Sohn nicht erlaubt seine eigenen Erfahrungen im Leben zu machen oder wie die Vereinten Nationen die ein Land militärisch besetzen und seine Politik bestimmen weil sie nicht glauben wollen dass das Land für sich selbst verantwortlich sein muss und kann. Dass alles sind wie ich finde sehr alltägliche Beispiele für einen ungesunden Überhang von Positiver Energie.

Um zu verstehen was die wahren Absichten der Galaktischen Föderation sind muss man verstehen dass alles was im Kosmos vor sich geht hier auf der Erde wiedergespiegelt wird. Dieser Planet ist der Mikrokosmos dieses Universums. Dies wurde mir eines Tages klar als ich über die Illuminaten und ihre Rolle nachdachte. Alles Gute und alles böse Energie wenn man es so nennen will ist auf diesem Planeten komprimiert deshalb entstehen auch so oft Konfrontationen weil auch alle Rassen im Universum sich in den Gruppierungen der Menschlichen Rasse wiederspiegeln. Wie ich schon vorher schrieb sind auch direkt Botschafter von bestimmten Rassen als Personen Inkarniert. Dieser unglaubliche Planet muss in der Folge gewaltige Energie Ströme aushalten. Nicht zu sprechen von der Verschmutzung der Umwelt der Manipulation der Energiefelder usw.…

Die Galaktische Föderation des Lichts wurde von Wesen Kosmischen Ursprungs gegründet. Und wenn ich schreibe Wesen Kosmischen Ursprungs meine ich nicht Außerirdische die aus einem Raumschiff aussteigen ich meine Wesen mit dem Bewusstsein der Größenordnung eines Planeten. Diese Wesen wurden früher als Götter auf diesem Planeten verehrt.

Die Absicht dieser Kosmischen Wesen ist es nicht dem Plan des Universums zu folgen sondern andere Rassen zu versklaven damit sie die Drecksarbeit für sie erledigen. Sie sind die Äquivalente zur organisierter Mafia und einem Verbrecher Verbund. Viele Reptilien und Insekten Rassen haben sich diesen Wesen angeschlossen oder untertan weil sie dem Kriegerischen Aspekt ihres Wesens einen hohen Stellenwert geben und sich ihre Vibration somit sehr gut den Halbgöttern die sie kontrollieren sehr gut anpasst.

Ein anderes Ziel dieser Wesen ist es so viel Genetisches Material von so vielen Rassen im Universum wie möglich zu sammeln um einen Superstarken und Unglaublich Attraktiven Körper zusammenzusetzen. Mit diesem Körper kommen sie dann zu noch nicht erforschten und hochentwickelten Planeten und spielen dort Gott. Dies mag sich vielleicht unglaublich anhören aber man muss verstehen dass für diese Wesen eine Zeitspanne von Tausenden von Jahren nichts bedeutet da es Kosmische Wesen sind.

Bevor diese Wesen ihre Arbeiter wie die Grauen (Greys) die typisch aussehenden Außerirdischen oder die Reptilien losschicken um ihre Drecksarbeit auf einem noch nicht ihnen bekannten Planeten Informationen zu sammeln. Diese Wesen studieren eine Rasse hunderte von Jahren bevor sie einen Planeten betreten sie studieren die Psychologie der Bewohner dieses Planeten und ihr typisches Verhalten um dann einen Genialen Plan zu entwickeln um die Bewohner dieses Planeten ohne ihr Wissen in ihre Kosmische Sekte zu indoktrinieren.

So in etwa ist es auch auf diesem Planeten abgelaufen. So gut wie alle Religionen und Kults auf diesem Planeten wurden von diesen Wesen Entwickelt. Und dies alles nur zu einem einzigem Zweck Energie von so vielen Individuen wie möglich aufzusaugen! Dies ist der Grund für die vielen Religionen mit ihren Messias. Aber auch viele östliche „spirituelle“ Techniken sind leider nicht von Manipulation dieser Wesen nicht verschont geblieben.
Ich möchte hiermit die Einnahme von Energien bei Meditationen in Frage stellen. Insbesondere die Einnahme von Energien durch das Kronen Chakra. Es wird Zeit für uns erwachsen zu werden, es wird Zeit die volle Verantwortung für unsere Energien zu übernehmen. Wir haben alle Energieströme des Universums in uns, alles ist ein Fraktal von allem andren.

Meine Technik für Meditation ist: schließt die Augen Konzentriert euch auf den Thymus etwas oberhalb des Herzens gelegen in der Mitte der Brust. Atmet langsam tief ein fühlt Euren Thymus mit Licht. Stellt euch eine Licht Kugel um den Brustbereich vor. Haltet die Luft für etwa 2-3 Sekunden und Atmet langsam aus. Leitet die Energie beim Ausatmen in den Bereich des Körpers wo ihr es haben wollt.

Diese Meditationstechnik ist mindestens so gut wie die von der Galaktischen Föderation des Lichts beworbenen. Dafür aber ohne die Abhängigkeit von anderen Wesen. Und Abhängigkeit ist ein gutes Stichwort. Viele Menschen die mit Energien von anderen Wesen arbeiten und dies gild auch für das so genannte channeln nehmen viel zu viel Energie auf und werden dadurch Passiviert. Es ist praktisch wie Drogeneinnahme auf Kosmischem Level. Wir sollten nur so viel Energie einnehmen wie uns gerade zu Verfügung steht und dies geht nur dann wenn wir unsere eigenen Energie Reserven nutzen. Des Weiteren überströmt die Energie die Person mit einem Glücksgefühl. Dies ist jedoch auch bei Drogenabhängigen nach dem Konsum einer Droge der Fall. Wir müssen verstehen dass die Einnahme von zu viel Positiver Energie eine Abhängigkeit von diesen Energien auslöst und die Person Passiviert weil die Person nur noch den Energien nachkommen möchte und man eine immer höhere Dosis dieser Energie braucht um die gleiche Wirkung zu erzielen. Dies machen sich diese Wesen zu Nutze und übernehmen die Persönlichkeit der Person langsam aber stetig. Der Selbe Prozess der mit Astralwesen auf der negativen Seite stattfindet findet also auch auf der positiven Seite des Spektrums statt. Weil diese Wesen intellektuell sehr klug sind haben sie gelernt auch die positive Seite zu manipulieren.

_________________
„Sei immer Authentisch und folge deinem inneren Selbst in allen Lebenssituationen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boten des falschen Lichts
Verfasst: 8. März 2012 14:32 
Offline
Vertrauter

Registriert: 13. April 2007 14:30
Beiträge: 251
Das wird wohl vor langer Zeit, so seinen Ursprung gehabt haben.
So wird halt das Spiel des Lebens gespielt.

Ich hab vor Jahren eine Version gehabt,- da wurden die Menschen erschaffen, um ihren Schöpfern zu dienen.
Das ganze ging auch lange so, bis die Menschen ihre eigene persönlichkeit entwickelt haben.
Und sie einen eigenen Willen wollten.

Das Spiel des Lebens kreiert sich immer wieder igend wie neu.

Es kommt darauf an, wo genau man hin will,- es kann auch sein, - dass es einen bei dem Urlicht irgend wann langweilig wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boten des falschen Lichts
Verfasst: 14. März 2012 23:15 
Offline
Vertrauter

Registriert: 13. April 2007 14:30
Beiträge: 251
ab und zu fühle ich mich mit allen was ist verbunden.

in letzter zeit fühlt es sich für mich so an, als wäre die zeit nochmal beschleunigt wurden.

ich schaffe oft nur noch das aller-nötigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boten des falschen Lichts
Verfasst: 20. März 2012 15:49 
Offline
Suchender
Benutzeravatar

Registriert: 30. November 2011 15:17
Beiträge: 8
Teil 2.
Achtung: Die hierenthaltene Information könnte von manchen als beunruhigend oder verstörend angesehen werden!

Viele der Außerirdischen die man häufig als die Nordländer bezeichnet sind leider ebenfalls im Verbund mit der Galaktischen Föderation des Lichts. Viele von ihnen kommen vom Stern Alnitak aus dem Orion Gürtel. Dieser Ort stellt auch gleichzeitig eine Zentrale für dieses Verbrecherische Kabal in unserer Galaxie dar. Viele der sogenannten Nordics „Nordländer“ sind im Kontakt mit dem amerikanischen Militär. Diese Nordics haben einen Teil des Militärs der auch als „white hats“ bekannt ist und mit der derzeitigen Situation des Militärs und Politik in den USA überhaupt nicht zufrieden ist davon überzeugen können dass sie gutmütige Außerirdische seien die hier sind um uns von den Grauen (Greys) und Reptilien zu befreien die Ihnen zur Folge die Elite Familien dieser Welt kontrollieren was auch der Wahrheit entspricht aber eben wie so oft nicht ganz der Wahrheit.

Es ist zwar richtig dass die Reptiloiden viele der Elite Familien für tausende von Jahren kontrolliert haben doch was nicht gesagt wird ist das auch die Nordics und viele der Humanoiden Rassen im selben Kabal mit integriert sind. Viele dieser Rassen sehen der der Menschen sehr ähnlich deshalb werden sich auch hier eingesetzt um den Menschen vorzugaukeln dass sie nicht mit den ganz anders aussehenden Reptilien und Greys gemeinsam haben obwohl sie von der oberen Rängen der Hierarchie gesehen zusammenarbeiten. Genauso wie viele Völker auf diesem Planeten Kriege gegeneinander führen ohne zu verstehen dass das Ganze überhaupt kein Zufall ist und von Sehr intelligenten Wesen von langer Hand geplant ist.

Ich möchte noch einmal klarstellen das ich keinesfalls behaupte dass die Wesen die viele Personen auf diesem Planeten „channeln“ Lügen verbreiten. Von ihrem Standpunkt aus verbreiten sie die Wahrheit. Genauso wie ein fanatischer Anhänger einer Religion.
Viele Personen die in dieser Zeit auf diesem Planeten geboren wurden haben viel tiefes Wissen über das was sich hier während des Übergangs ins neue Zeitalter ereignen wird. Könnens es aber wegen des Schleier des Vergessens in dieser Matrix nicht ganz Rekonstruieren. Viele wissen dass etwas Großes ansteht und dass sie für das „gute“ oder das „Licht“ etwas wichtiges zu erledigen haben, haben jedoch aber derzeit noch keinen Zugang zu mehr. Dies macht sich die Galaktische Föderation des Lichts zu Nutze und manipulier die bereits halb erwachten Bewohner der Erde die schon einen Fuß aus der Matrix haben sehr Clever indem sie 90% Wahrheit vorsetzen und dann zum Schluss die Clevere Drehung zu einer Limitierenden „Spirituellen“ Praktik aufzufordern.

Sehr oft wird der Begriff Lichtarbeiter oder Lichtkrieger benutzt. Sie tuen so als ob sie auf natürliche Weise die Erinnerung der „Lichtarbeiter“ erwecken und stimulieren, in Wirklichkeit ist dies jedoch clevere Manipulation, unsere Erinnerungen werden automatisch erwachen wenn die Zeit reif ist. Viele Personen die bereits einen sehr hohen Bewusstseinsstand erreicht haben werden so auf eine falsche Fährte geführt und manipuliert. Sie glauben dass sie für die Galaktische Föderation des Lichts oder eine der anderen Gruppen dieser Art arbeiten und dass sie unsere besten Interessen im Sinn haben. Wenn eine Person erst einmal in eine dieser Gruppen indoktriniert ist wird es sehr schwer dann noch herauszukommen weil die Kontrolle in diesen Gruppen sehr sanft ist. Diese Personen glauben dass sie die Aufgaben die sie von diesen Gruppen auferlegt bekommen freiwillig machen dies ist jedoch oft nicht der Fall. Sie glauben nur dass sie es tun.

Wir müssen verstehen dass die Energien die zu diesem Planeten aus dem Zentrum der Galaxie, zur Sonne, zur Erde und schließlich in unseren Körper gelangen gewaltig sind. Selbst Personen die bereits einen „relativ“ hohen Bewusstseinsstand im Gegensatz zur großen Masse der Menschheit haben sind noch sehr weit vom wirklichen Aufwachen. Unser Bewusstsein erwacht auf einer exponentiellen Kurve man kann auch sagen auf einer J Kurve.

Ich werde jetzt die mir bekannten Pläne der Galaktischen Föderation in Reihenfolge ausführen. Meine Absicht ist es keinesfalls Angst zu verbreiten sondern vielmehr zu informieren denn Vorsicht ist besser als Nachsicht.

In Bälde sollten wir in den Medien von Arresten von Bänkern und Politikern mit großen Namen hören. Damit möchte man alle Schuld auf die Elite und die Reptilien schieben als ob sie für das Ganze allein verantwortlich sind. Es wird gesagt werden dass die oberen Ränge gereinigt werden sollen. Stattdessen möchte man einfach nur die unteren Ränge des Kabals die eh nie wirklich etwas zu sagen hatten loswerden die Echten Bosse werden immer noch in Kontrolle sein.

Diesen Hochintelligenten Wesen an der Spitze des Kabals ist es klar dass sie die Menschheit im kommenden Jahrtausend nicht mehr genauso durch die Elite kontrollieren können als bis jetzt somit wollen sie es so aussehen lassen als ob sie einer anderen Gruppe angehören die gekommen ist um uns von den „Bösen“ zu befreien obwohl sie die ganze Zeit die Befehle geben. Ist diese Phase erreich wird alles höchstwahrscheinlich sehr schnell gehen. Ich bin kein Freund von Vorhersagen aber ich bin mir relativ sicher dass sie sich bis zu Ende dieses Jahres auf diesem Planeten Etablieren möchten. Kurz nach den Arresten wird wahrscheinlich die von ihnen „ausgewählte“ ich würde eher sagen manipulierte Übergangsregierung übernehmen.

Wenn diese Begebenheiten beginnen sollten sich in den Medien Abzuspielen ist mein Rat Familie und bekannte zu informieren so verrückt diese Information auch klingen mag und auch wenn nur wenige es anfangs glauben werden es wird sich manifestieren. Mir ist klar dass die Dinge sich nicht genauso Manifestieren könnten und in der Reihenfolge wie ich es beschreibe der Zeitplan der ganzen Sache ist mir nämlich nicht bekannt und vieles hängt von Energien ab wenn der Zeitpunkt kommt für sie zu handeln. Doch ich kenne ihre Hauptabsicht und somit weiß ich dass sie möglichst viele Menschen bis zur Äquinoktium des nächsten Jahres auf ihre Seite ziehen wollen.

Zwischen des Wintersonnenwende dieses Jahres und Äquinoktium des nächsten Jahres also dem 21.12.2012 und dem 21.03.2013 wird dieser Planet sich in dem Energetischsten Bereich der Plasmawolke unter dem Einfluss vieler Energieströme aus dem Zentrum der Galaxie aufhalten. Menschheit wird die Chance haben Vollbewusstsein zu erlangen. Bis zum diesem Zeitpunkt müssen die Außerirdischen hier sein um die Menschheit von ihren „spirituellen Praktiken“ zu überzeugen damit sie die Menschheit in eine bestimmte Richtung des Denkens lenken können man kann also deutlich sehen dass dies alles Manipulation ist. Obwohl sie behaupten dass sie uns nur führen und Begleiten wollen ist es geschickte passive Manipulation. Sie wollen uns ein Kontrollprogramm andrehen in dass sie alle selbst indoktriniert sind nämlich die des Chakrakörpers unter der Führung der Kundalini Energie zur Zierbeldrüse. Sie behaupten ebenfalls dass die Zierbeldrüse der Sitz unserer Seele ist was völliger Quatsch ist meine Seele ist in meiner Essenz tief in mir, und nicht in einer Physischen Drüse meines Körpers zu finden. Die Zirbeldrüse kontrolliert lediglich nur den Mentalen Apparat dies entspricht allerdings nicht unserer tieferen Essenz. Für alle die glauben dass ich mir das Ganze nur ausdenke werde ich jetzt mal eine Frage in den Text einwerfen und frage ob sich nicht schon mal jemand gewundert hat warum eine riesige Kieferzapfen Statue im Vatikan steht? Na weil es die Zierbeldrüse symbolisiert auf englisch „pineal gland“ von Wort „pine“ in Englisch Kiefer.Im Vatican gibt es sogar eine Straße mit selbem Namen „pine square“.

Haben Religion und die „New Age“ bewegung doch mehr gemeinsam als viele glauben??? Aber so was von. Aber über Religion schreibe ich das nächste Mal dieses viel missverstandene Thema hat einen eigenen Kapitel verdient.

Ich möchte euch nur dazu bringen zu überlegen und selbst auf spurensuche zu gehen und zu fragen und keine Angst zu haben Fragen zu stellen. Alles was ich hier schreibe kann und sollte jeder selbst überprüfen es ist nämlich alles dort im offenen man muss es nur sehen.


Wir müssen verstehen dass hinter dem Ganzen ein sehr ausgeklügeltes Kontrollsystem steckt. Die Kosmischen Wesen über die ich schon geschrieben habe und die in Kontrolle der Galaktischen Föderation des Lichts und anderer Gruppen dieser Art wie „Ashtar Command“ sind sind nichts anderes als kosmische Priester die versuchen ganze Völker zu Kontrollieren indem sie Paradigmen entwickeln und verbreiten und gleichzeitig Lebensräume erschaffen die diesen Paradigmen entsprechen. Die ganzen sogenannten „Kosmischen spirituellen Meister“ spielen sich als Mittler zwischen dir und Gott auf damit sie die Kontrolle über einen haben können. Ihr Gott ist auch nicht der Erschaffer dieses Universums. Ihr Gott ist ein Krimineller wie man sagen könnte, er ist lediglich der Boss der Bande. Es gibt einige Götter da draußen im Universum die sich diesen Titel selbst verliehen haben und andere Wesen mit niedrigem Bewusstseinsstand verarschen. So wie es Sektenführer auf diesem Planeten gibt die andere Individuen gerne einer Gehirnwäsche unterziehen so gibt es sie auch im Kosmos und dort sind die Methoden viel besser als hier weil viel älter und wurden bestimmt schon an vielen Völkern angewendet.

Zu dieser Manipulation gehört leider auch die genetische Manipulation. Die Zierbeldrüse die derzeit ziemlich viel Aufmerksamkeit in „spirituellen“ Kreisen erhält war nicht im Original Entwurf des Menschlichen Körpers vorgesehen genauso wie die Kundalini Energie. Wie viele bereits wissen ist diese Energie reptilischen Ursprungs die ihnen ermöglicht ihre sexuellen und kriegerischen Triebe besser zu kontrollieren. Die Menschliche Rasse verfügt aber über eine viel größeres Energiereservoir indem sie alle Energiezentren des Körpers in eins Blenden kann.

Die Menschliche Rasse ist ein Fraktal aller Rassen des Universums. Wir haben alle Energiezentren, alle Energieströme einfach alles. Wir müssen endlich aufhören uns selbst zu limitieren oder wir werden für immer Sklave von irgendjemandem mit einem größeren Ego als unseren sein. Wenn das Universum wirklich unendlich ist dann gibt es keinen einzigen Gott der alles kontrolliert und leitet wir sind alle Gott. Wir sind alle Planeten, Galaxien wir haben viele andere Inkarnationen als Tiere, Pflanzen, Mineralien und alles Mögliche. Wenn wir unendlich sind dann haben wir immer schon existiert und werden immer existieren es sei denn wir möchten es irgendwann mal nicht mehr.

20.03.2012

_________________
„Sei immer Authentisch und folge deinem inneren Selbst in allen Lebenssituationen!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boten des falschen Lichts
Verfasst: 21. März 2012 22:12 
Offline
Vertrauter

Registriert: 13. April 2007 14:30
Beiträge: 251
ich denk mir schon länger :
wenn die bibel nicht manipuliert wurde, dann ist der gott der bibel eher ein wahnsinniger.
ich denke aber auch, dass die bibel zum teil manipuliert wurde.

es wird auch mehrere schöpfergötter geben.

nur wer ist dass oberste viech---der ursprung allen seins ?

wer z.b. sich noch von tieren ernährt, ist bestimmt nicht unbedingt spirituell ein eretter oder nettes wesen.
im leben als mensch wollen so einige meine freundschaft -- inkanier ich aber mal als rindviech werden meine
sogennaten freunde aus anderen inkanrnationen,-mich fressen wollen.
---
es wird auch bei den reptos sicher nette reptos geben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Skin by DeviStyles and SkinsBuy
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de